Ihr sollt in Freuden ausziehen und im Frieden geleitet werden.

Jesaja 55, 12

 

"Ich bin vergnügt, erlöst, befreit": So hat Hanns Dieter Hüsch in einem wunderbaren Psalm geschrieben.

Vergnügt, erlöst befreit: So möchte auch ich von Gott erzählen. In meinen Blogs, in meinen Liedern, in meinen Büchern, in meinen Predigten. Lassen Sie sich anstecken von der frohen Botschaft! Ich hoffe, dass sie etwas davon hier finden.

Ihr

 

Neueste Beiträge

35 Jahre für die Menschen da


Schweinfurt-evangelisch.de
Die Indio-Hilfe Peru aus Sennfeld feierte Jubiläum

Vor 35 Jahren entfaltete eine privat organisierte Posaunenchor-Reise aus dem Raum Würzburg nach Lateinamerika eine erstaunliche Wirkung: Insbesondere Sigrid und Emil Heinemann, die sich auf dieser Reise kennengelernt hatten, waren bestürzt über die große Armut und Not der Menschen, die sie dort kennen gelernt hatten – und die trotz aller Armut doch immer noch das wenige, das sie hatten, mit ihnen freigebig teilten. Mit Unterstützung des damaligen UNO-Verbindungsmannes für Lateinamerika,...


 

Weiterlesen: https://www.schweinfurt-evangelisch.de/inhalt/35-jahre-fuer-die-menschen-da

 

Kirchenstreik für die Ampel


Stilvoll glauben
Wegen einer defekten Ampel sperrte ein Pfarrer in Italien seine Kirche zu – mit Erfolg

 

Weiterlesen: https://www.evangelisch.de/blogs/stilvoll-glauben/155724/31-03-2019

 

Da ist Musik drin


Stilvoll glauben
Kirche geht neue Wege – zum Beispiel auf Musik-Festivals

 

Weiterlesen: https://www.evangelisch.de/blogs/stilvoll-glauben/155638/26-03-2019

 

MehrWegGottesdienst: OhneMacht


Mehrblick - die Band
Sonntag, 26. Mai 2019 - 17:30

„Manchmal wünsche ich mir, dass einer kommt und auf den Tisch haut. Warum macht Gott das eigentlich nicht – es gäbe doch wirklich genug für ihn zu tun?“

Hat Gott etwa keine Macht, die Welt besser zu machen? Oder nutzt er sie nicht, und wenn nicht, warum?

Wie ist es mit unserer eigenen Macht: Wo spielen wir sie aus? Wo erfahren wir selber Macht oder auch die eigene Ohnmacht?

Wir laden Sie ein, mit uns Ihre eigenen Ohnmachtsgrenzen zu entdecken und auch darüber nachzudenken, wo Sie...


 

Weiterlesen: https://www.kuschelkirche.de/mehrblick/mehrweggottesdienst-ohnemacht

 

Evolution


Kuschelkirche Blog

Und Eva reichte den Apfel
und Adam nahm
und aß
und sie erkannten die Wahrheit
und es ward dunkel
und siehe: es war sehr schlecht.

Und Adam und Eva suchten
ihr karges Leben zu verbessern

sie bauten und machten untertan
sie hauten um und verbrannten
sie züchteten und schlachteten

sie bauten Karren und Leitern und Äxte und Pflüge und Türme und Städte und Kutschen und Fabriken und Eisenbahnen und Autos und Kühlschränke und Flugzeuge und Bomben und Computer und Plastikberge und – siehe, es war sehr schlecht.


 

Weiterlesen: https://www.kuschelkirche.de/evolution

 

Texte der "Klänge in der Nacht" am 22.3.2019


Citykirche Blog
Texte der "Klänge in der Nacht" am 22.3.2019 Heiko Kuschel 22. März 2019 - 22:51 Mose an der Kanzel

Ich bin Mose. Vor über 300 Jahren stellte man mich unter diese Kanzel. Als ein Zeichen für die Menschen: Die Predigten...


 

Weiterlesen: https://www.citykirche-schweinfurt.de/texte-der-klaenge-der-nacht-am-2232019

 

Seiten

 abonnieren